Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Bauarbeiten an der L603 gehen bald in zweiten Bauabschnitt über

1900 Tonnen Baustoff für ein minimiertes Risiko

Die Arbeiten auf der Recker Straße dauern länger als erwartet. Hier verfüllt die RAG Hohlräume aus Sicherheitsgründen. Der erste Bauabschnitt soll nun Ende Februar fertig sein.

Foto: weß
Die Arbeiten der RAG am ersten Bauabschnitt an der L603 (Recker Straße) sollen bis Ende des Monats abgeschlossen sein. Danach soll sofort der zweite Bauabschnitt folgen.
Die Arbeiten der RAG am ersten Bauabschnitt an der L603 (Recker Straße) sollen bis Ende des Monats abgeschlossen sein. Danach soll sofort der zweite Bauabschnitt folgen.

Von: Henning Meyer-Veer
Ibbenbüren | Freitag, 08. Feb. 2019 - 15:17 Uhr

IBBENBÜREN/RECKE. Das Stichwort heißt Risikomanagement. Risikomanagement ist der Grund, warum die RAG Anthrazit Ibbenbüren schon seit geraumer Zeit an der Recker Straße (L603) im Buchholz aktiv ist: Arbeiten zur Sicherung von altem Abbau aus der Zeit der Pachtgruben Anfang des 19. Ja...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.