Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Diskussion um geplantes Heimatmuseum

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Schale

Der Wunsch vieler Mitglieder des Heimatvereins Schale, im Ort zwei alte Fachwerkhäuser aufzustellen, sorgte am Mittwoch bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Zur Alten Post“ für längere Diskussionen.

Foto: Brigitte Striehn
Reinhard Lömker (v.l.) wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Der Vorstand, Werner Küking, Rita Harbecke, Hans-Dieter Wittpoth, Annegret Meiners, Heinrich Finke und Hans Wieschebrock.
Reinhard Lömker (v.l.) wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Der Vorstand, Werner Küking, Rita Harbecke, Hans-Dieter Wittpoth, Annegret Meiners, Heinrich Finke und Hans Wieschebrock.

Von: Brigitte Striehn
Hopsten | Donnerstag, 07. Feb. 2019 - 15:51 Uhr

Vorsitzender Reinhard Lömker stellte das Projekt vor.´Der Verein habe im Frühjahr 2018 aus Nachbarorten ein Heuerhaus und eine Remise geschenkt bekommen. Sie sollen zu einem Museum ausgebaut werden und den Ortskern bereichern. Darin würden auch die vorhandenen Gerätschaften Platz finden, so Lömke...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.