Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Remondis beantragt Umnutzung der Wibarco-Tanks

Sondermülllager in Uffeln

31 Seiten lang – so die Auskunft der Bezirksregierung Münster – ist die Liste an Stoffen, die die Firma Remondis künftig in Uffeln lagern will, aufgeschrieben in einem sogenannten Abfallpositivkatalog. Im Tanklager, das einst zur Firma Wibarco gehörte, soll flüssiger Müll künftig zwischengelagert werden.

Foto: Tobias Vieth
Der Remondis-Standort in Uffeln, die ehemalige Wibarco-Liegenschaft: Hier sollen flüssige Abfälle zwischengelagert werden.
Der Remondis-Standort in Uffeln, die ehemalige Wibarco-Liegenschaft: Hier sollen flüssige Abfälle zwischengelagert werden.

Von: Tobias Vieth
Ibbenbüren | Mittwoch, 06. Feb. 2019 - 18:28 Uhr

1
UFFELN. Firmenschild und Fahnen des Entsorgungskonzerns gibt es dort, an der Hauptstraße im Ibbenbürener Westen, längst, immerhin hat Remondis die Liegenschaft bereits vor knapp zwei Jahren gekauft (wir berichteten). Immer noch ein wenig im Unklaren ist jedoch, was genau Re...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.