Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Lesepaten der Bernhard-Otte-Stiftung laden zur Büchereiwoche ein

Eintritt in Welt der Bücher

Bereits seit 2013 gibt es in Hopsten den „Kreis der Lesepaten“. Unter diesem Namen haben sich auf Initiative der Bernhard-Otte-Stiftung einige Frauen mit dem Ziel, Kinder schon ganz früh mit Büchern vertraut zu machen und so vielleicht ihre Lesefreude zu wecken, zusammengeschlossen.

Früh übt sich: Die Kleinsten für Bücher zu interessieren, darum geht es den Lesepaten.
Früh übt sich: Die Kleinsten für Bücher zu interessieren, darum geht es den Lesepaten.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Hopsten | Mittwoch, 06. Feb. 2019 - 17:00 Uhr

Auch in diesem Jahr laden die Lesepaten die Jüngsten in Hopsten wieder ein, in die Welt der Bücher und der Fantasie einzutauchen und das Lesen für sich zu entdecken. Dazu bieten sie eine Büchereiwoche im Bürgerhaus Veerkamp an. Von Mittwoch bis Freitag, 13. bis 15. Februar, ist die Bücherei im Bü...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.