Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Studie: Viele Betriebe bleiben im Netz unsichtbar

Studien zur Onlinepräsenz in der Innenstadt

Eine Webseite. Die haben immerhin drei Viertel der Betriebe in der Ibbenbürener Innenstadt. In Zahlen: 157 der 213 Betriebe sind so im Internet vertreten – 74 Prozent. Rechnet man jedoch die Zahl der Filialisten heraus, dann sinkt die Quote.

Foto: Tobias Vieth
Geografin Laura Bednarowicz und IHK-Referent Christian Korte in der Ibbenbürener Fußgängerzone: Im März 2018 kartierte Bednarowicz die Online-Aktivitäten in der Innenstadt.
Geografin Laura Bednarowicz und IHK-Referent Christian Korte in der Ibbenbürener Fußgängerzone: Im März 2018 kartierte Bednarowicz die Online-Aktivitäten in der Innenstadt.

Von: Tobias Vieth
Ibbenbüren | Dienstag, 05. Feb. 2019 - 12:00 Uhr

2
IBBENBÜREN. So steht es in der Studie City-Monitor Ibbenbüren der IHK Nord Westfalen. In den 74 Prozent stecken die bundesweit tätigen Filialunternehmen. Betrachtet man nur die Betriebe, die lokal oder regional tätig sind, schrumpft die Quote beträchtlich. 104 von 159 Betrieben mit e...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.