Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Baufortschritt auf dem ehemaligen Kockmann-Grundstück ist sichtbar

Ibbenbürener Straße

Schon seit ein paar Wochen tut sich etwas auf dem ehemaligen Kockmann-Grundstück an der Ibbenbürener Straße in Hopsten. Inzwischen lässt sich schon erahnen, wie die Wohnbebauung später aussehen wird.

Foto: Anke Beiing

Von: Anke Beiing
Hopsten | Freitag, 11. Jan. 2019 - 15:00 Uhr

Im hinteren Teil des Grundstücks (hier links im Bild) wachsen langsam sechs Reihenhäuser in die Höhe. Die Rohbauten der Erdgeschosse sind schon fast fertig. Von den beiden Stadtvillen, die vorne entstehen werden, sind immerhin schon die Grundplatten zu erkennen. Zur Erinnerung: Eine Investorenfa...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.