Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

In der Tüöttengemeinde können 2019 einige Bauprojekte starten

Vom Kolk bis Sportpark

In der Gemeinde Mettingen stehen in diesem Jahr einige Bauprojekte an. Allen voran soll es in der Siedlung Am Kolk bald mit dem Abriss und Neubau eines Wohnhauses losgehen.

Foto: Oliver Langemeyer
Einer der drei Bäume vor dem Wohnhaus „Am Kolk“ soll noch gefällt werden. Dann kann der Abriss des Gebäudes beginnen. Dort soll anschließend ein Neubau mit acht Wohnungen entstehen. Alle Genehmigungen dafür liegen vor.
Einer der drei Bäume vor dem Wohnhaus „Am Kolk“ soll noch gefällt werden. Dann kann der Abriss des Gebäudes beginnen. Dort soll anschließend ein Neubau mit acht Wohnungen entstehen. Alle Genehmigungen dafür liegen vor.

Von: Oliver Langemeyer
Mettingen | Freitag, 11. Jan. 2019 - 16:38 Uhr

Alle Zeichen stehen dafür auf Grün, sagte Bauamtsleiter Michael Krause-Hettlage im Gespräch mit unserem Medienhaus. Zudem plant die Kommune umfangreiche Baumaßnahmen an den Grundschulen sowie im Tüöttensportpark. Auch die Pläne zum Bau einer Pflegestation an der Westerkappelner Straße kommen vor...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.