Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Kein warmes Essen für 350 Schüler

Wasserschaden an der Gesamtschule

Weil noch nicht geklärt ist, warum Wasser in den Neubau der Gesamtschule Ibbenbüren eingedrungen ist, bleibt das gesamte Erdgeschoss inklusive Mensa zunächst bis einschließlich Dienstag gesperrt.

Foto: Linda Braunschweig
Das elf Millionen Euro teure Gebäude der Gesamtschule war im Oktober eröffnet worden. Derzeit muss die Schule auf das Erdgeschoss des Neubaus verzichten, in dem auch die Mensa untergebracht ist. 350 Schüler werden dort normalerweise mit einem Mittagessen versorgt.
Das elf Millionen Euro teure Gebäude der Gesamtschule war im Oktober eröffnet worden. Derzeit muss die Schule auf das Erdgeschoss des Neubaus verzichten, in dem auch die Mensa untergebracht ist. 350 Schüler werden dort normalerweise mit einem Mittagessen versorgt.

Von: Linda Braunschweig
Ibbenbüren | Freitag, 11. Jan. 2019 - 11:40 Uhr

Die Gesamtschule Ibbenbüren muss derzeit auf das gesamte Erdgeschoss ihres erst im Oktober offiziell eröffneten Neubaus verzichten. Grund ist ein Wasserschaden. Der war bereits Mitte Dezember entdeckt worden, als Wasser im Bereich der Aufzüge stand (wir berichteten). Die Problemlösung g...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.