Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Bevölkerungswachstum entgegen allen Prognosen

Vor allem die Kernstadt hat mehr Einwohner

Eine schrumpfende Bevölkerung. So war die Prognose im Jahr 2005, wie es Ibbenbüren nach dem Jahr 2015 ergehen könnte. Und das sogar im seinerzeit eher optimistisch angenommen Szenario eines mittleren Wanderungsgewinns. Andere Szenarien mit weniger Zuwanderern malten noch düsterere Aussichten mit einer Einwohnerzahl nur knapp um die 50.000 im Jahr 2018.

Foto: Archiv
Vor allem die Kernstadt in Ibbenbüren wächst.
Vor allem die Kernstadt in Ibbenbüren wächst.

Von: Tobias Vieth
Ibbenbüren | Donnerstag, 10. Jan. 2019 - 17:52 Uhr

IBBENBÜREN. Es kommt derzeit anders. 54.115 Menschen zählt das Ibbenbürener Melderegister in dieser Woche mit dem Stichtag 31. Dezember. Rechnet man die 1039 Nebenwohnsitze heraus, bleiben 53.076. Das sind zwar 153 weniger als vor einem Jahr (53.229), allerdings auch 1752 mehr als vo...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.