Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Gute Vorsätze durchhalten - Ernährungspädagogin gibt Tipps

Ziele und Verbündete müssen passen

Silke Schröer ist gelernte Arzthelferin, arbeitet heute aber unter anderem als selbstständige Ernährungspädagogin und betriebliche Gesundheitsmanagerin. Vor 14 Jahren hat die 49-jährige Hopstenerin durch Sport – inzwischen ist sie eine passionierte Läuferin – und gesunde Ernährung selbst 35 Kilo abgenommen. Mit Anke Beiing hat sie jetzt über gute Vorsätze, und das Durchhalten gesprochen.

Foto: Anke Beiing
Silke Schröer ist nicht nur Ernährungspädagogin, sondern kennt sich auch privat mit dem Erreichen langfristiger Ziele aus. Im vergangenen Jahr ist die Hopstenerin bei den Riesenbecker Sixdays mitgelaufen – und zwar bis zum Ende.
Silke Schröer ist nicht nur Ernährungspädagogin, sondern kennt sich auch privat mit dem Erreichen langfristiger Ziele aus. Im vergangenen Jahr ist die Hopstenerin bei den Riesenbecker Sixdays mitgelaufen – und zwar bis zum Ende.

Von: Anke Beiing
Hopsten | Donnerstag, 10. Jan. 2019 - 15:43 Uhr

Es ist die Zeit der guten Vorsätze. Wie kann ich auch durchhalten, was ich mir vornehme? Silke Schröer: Wenn ich etwas verändern möchte, sollte zunächst einmal das Ziel zu mir passen. Wenn ich mir vornehme, fünf Mal pro Woche Sport zu machen, aber ga...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.