Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Ibbenbürener bittet vor Gericht um „letzte Chance“

Anklage wegen Diebstählen, Einbruch und mehr

Immer wieder Diebstähle, Fahren ohne Fahrerlaubnis oder unter Einfluss von Drogen – der 40-jährige Ibbenbürener, der am Dienstag vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Ibbenbüren stand, hat ein langes Vorstrafenregister.

Foto: bei
Das Amtsgericht Ibbenbüren. (Archivfoto)
Das Amtsgericht Ibbenbüren. (Archivfoto)

Von: Linda Braunschweig
Ibbenbüren | Mittwoch, 09. Jan. 2019 - 17:04 Uhr

Die früheste Eintragung des Mannes stammte aus dem Jahr 2002. Seitdem reihten sich die Taten – unterbrochen von mehreren Gefängnisaufenthalten – aneinander. Eine Ausnahme bildete jedoch das Jahr 2018. Da war der Mann bis auf einen Vorwurf der Fischwilderei, weil er ohne Erlaubnis am Mittellandkan...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.