Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Sabine Alkemeyer unterstützt als Küsterin Pfarrerin Elke Böhne

Evangelische Gemeinde

Neues Gesicht an der Kirchenpforte: Küsterin Sabine Alkemeyer wurde der Evangelischen Gemeinde am vergangenen Sonntag offiziell als Nachfolgerin von Gisela Stagge vorgestellt. Diese ist nach 15 Jahren aus Altersgründen ausgeschieden.

Foto: Jens T. Schmidt
Sie hat nun die Schlüsselgewalt: Sabine Alkemeyer ist neue Küsterin der evangelischen Gemeinde Recke/Hopsten und unterstützt Pfarrerin Elke Böhne.
Sie hat nun die Schlüsselgewalt: Sabine Alkemeyer ist neue Küsterin der evangelischen Gemeinde Recke/Hopsten und unterstützt Pfarrerin Elke Böhne.

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Mittwoch, 09. Jan. 2019 - 16:04 Uhr

RECKE/HOPSTEN. Für Pfarrerin Elke Böhne ist eine Küsterin nicht nur die Person, die sie in vielen organisatorischen Dingen entlastet: „Sie ist auch das Gesicht der Kirche, wenn sie vor dem Gottesdienst am Eingang steht und die Menschen begrüßt. Das macht ganz viel aus.“ Da trifft es ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.