Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Eurobahn zu Bränden: Kein Serienschaden

Nach zweitem Feuerwehreinsatz an Triebwagen

Schon zum zweiten Mal binnen weniger Wochen musste die Ibbenbürener Feuerwehr wegen eines technischen Defektes zu einem Triebwagen der Eurobahn ausrücken. Beide Male handelte es sich dabei um einen Triebwagen, Modell „Flirt 3“. Eine Sprecherin von Eurobahn-Betreiber Keolis wollte aber noch nicht von einem Serienschaden sprechen. Man prüfe.

Foto: Heinrich Weßling
Ein technischer Defekt stoppte am frühen Samstagabend einen Zug im Bahnhof Esch.
Ein technischer Defekt stoppte am frühen Samstagabend einen Zug im Bahnhof Esch.

Von: Henning Meyer-Veer
Ibbenbüren | Dienstag, 08. Jan. 2019 - 17:11 Uhr

IBBENBÜREN. Einsatzstichwort Eisenbahnbrand: Schon zum zweiten Mal binnen zwei Monaten musste die Feuerwehr Ibbenbüren am Samstag ausrücken, weil es an einem Triebwagen der Eurobahn zu einer unklaren Rauchentwicklung gekommen war (wir berichteten). Beide Male war es laut An...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.