Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Endlich wieder bei Klaudio

Bonhoeffer-Schüler spenden fast 5000 Euro

Klaudio Ndreca hatte im Juni einen schweren Unfall im Mettinger Freibad und wird nun in einer Spezialklinik bei Hamburg behandelt. Damit ihn seine Eltern regelmäßig besuchen können, haben seine Mitschüler fast 5000 Euro gesammelt.

Foto: Jens T. Schmidt
Sie alle vermissen Klaudio: Artan (3.v.l.) und Mirjeta Ndreca (r.) bedanken sich bei Louis Farwig (M.) und Jannik Kemme (l.) – stellvertretend für alle Schüler, die sich am Spendenlauf beteiligt haben. Außerdem auf dem Bild (hinten, v.l.) Ulrich Kamolz (Freund der Familie), Klassenlehrerin Lina Kulücke und Schulleitern Anne Fink.
Sie alle vermissen Klaudio: Artan (3.v.l.) und Mirjeta Ndreca (r.) bedanken sich bei Louis Farwig (M.) und Jannik Kemme (l.) – stellvertretend für alle Schüler, die sich am Spendenlauf beteiligt haben. Außerdem auf dem Bild (hinten, v.l.) Ulrich Kamolz (Freund der Familie), Klassenlehrerin Lina Kulücke und Schulleitern Anne Fink.

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Sonntag, 23. Dez. 2018 - 16:42 Uhr

RECKE. „Ein witziger Typ und ein guter Fußballer. Wir haben viel gemeinsam unternommen“, sagt der 15-jährige Jannik Kemme über seinen Freund und Mitschüler Klaudio Ndreca. Das Tragische an der Geschichte: Der gleichaltrige Klaudio kann schon seit mehr als einem halben Jahr nicht mehr...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.