Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

„Ich hoffe, jetzt folgen Taten“

Bundesverband behinderter Pflegekinder freut sich über Deutschen Engagementpreis

Waltraud Timmermann hat zusammen mit ihrem Mann drei behinderte Pflegekinder aufgenommen. Jetzt wurde sie mit dem Bundesverband behinderter Pflegekinder, deren 2. Vorsitzende sie ist, ausgezeichnet mit dem Deutschen Engagemenpreis.

Foto: Sabine Plake
Waltraud und Uwe Timmermann aus Ibbenbüren kämpfen für die Rechte ihrer behinderten Pflegekinder Marie (l.), Anni und Ilayda. Ihnen zur Seite steht Ann-Cathrin Book (r.). Waltraud Timmermann ist seit rund sieben Jahren stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder. Dieser erhielt nun den Deutschen Engagementpreis.
Waltraud und Uwe Timmermann aus Ibbenbüren kämpfen für die Rechte ihrer behinderten Pflegekinder Marie (l.), Anni und Ilayda. Ihnen zur Seite steht Ann-Cathrin Book (r.). Waltraud Timmermann ist seit rund sieben Jahren stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder. Dieser erhielt nun den Deutschen Engagementpreis.

Von: Sabine Plake
Ibbenbüren | Donnerstag, 06. Dez. 2018 - 14:30 Uhr

IBBENBÜREN/BERLIN. Waltraud Timmermann ist stolz. Und glücklich. Und mit ganz viel Hoffnung erfüllt. „Ich hoffe, jetzt werden nicht nur mehr Worte gemacht, sondern ich hoffe, es folgen Taten.“ Am Mittwoch hat die 2. Vorsitzende des „Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V. und Unters...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.