Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Erster Trainerkurs für Menschen mit Behinderung

Inklusion auf dem Fußballplatz

Inklusion auf dem Fußballplatz: Das gibt‘s beim SC Hörstel schon lange. Die Inklusionsmannschaft hat 37 Spieler. Ihr Trainer Ralf Stille geht nun noch einen Schritt weiter. Mit seiner Tochter Lisa hat der 50-Jährige ein Konzept zur Ausbildung von Menschen mit Behinderung zu Assistenztrainern entwickelt. Das ist im Amateurbereich bislang einmalig.

Foto: Linda Braunschweig
Ralf Stille und seine Tochter Lisa haben das bislang einmalige Konzept entwickelt..
Ralf Stille und seine Tochter Lisa haben das bislang einmalige Konzept entwickelt..

Von: Linda Braunschweig
Ibbenbüren | Mittwoch, 10. Okt. 2018 - 17:09 Uhr

TECKLENBURGER LAND. In Sachen Inklusion gibt‘s noch eine Menge zu tun, meint Ralf Stille. Einen nächsten Schritt hat er jetzt gemeinsam mit Tochter Lisa (18) gemacht: Die beiden haben ein Konzept entwickelt, um behinderte Menschen zu Assistenztrainern im Fußball auszubilden. Ein Ansa...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.