Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Kunstrasenplatz in Schierloh: Weiteres Gespräch terminiert

Keine Abstimmung im Bauausschuss

Der Bebauungsplan heißt St. Josef Straße. Dahinter verbirgt sich, wie mehrfach berichtet, der Bau eines Kunstrasenplatzes für die Sportanlage des Vereins DJK Arminia Ibbenbüren in Schierloh. Am Donnerstagabend gab es im Bauausschuss zu diesem Thema keine Beschlussempfehlung, also keine Abstimmung, was den Satzungsbeschluss für den notwendigen neuen Bebauungsplan betrifft. Die Entscheidung fällt im Rat am Mittwoch, 26. September.

Foto: Jan Kappelhoff
Die DJK Arminia Ibbenbüren möchte ihre Heimspiele künftig gerne auch auf einem Kunstrasenplatz austragen können.
Die DJK Arminia Ibbenbüren möchte ihre Heimspiele künftig gerne auch auf einem Kunstrasenplatz austragen können.

Von: Claus Kossag
Ibbenbüren | Freitag, 14. Sep. 2018 - 17:44 Uhr

IBBENBÜREN. Der Grund: Abgewartet werden soll ein Gespräch zwischen Arminia, Verwaltung, Einwendern/Anwohnern und der Kommunalpolitik am 18. September. Wie berichtet hat es nach der Offenlegung der Pläne zahlreiche Einwendungen aus der Nachbarschaft ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.