Notaufnahme am Klinikum wird komplett neu gestaltet / Lokales - IVZ-themenwelten
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Notaufnahme am Klinikum wird komplett neu gestaltet

Nächste Woche kommen die Kräne

Nächste Woche kommen die Kräne. Dann wird weithin sichtbar sein, dass sich eine Menge tut am Klinikum Ibbenbüren. Zwar hat es schon diverse Umbauarbeiten im Altbestand gegeben, jetzt geht es aber auch draußen im Garten so richtig los.

Foto: Klinikum Ibbenbüren
So soll es werden: Aus zwei Krankenhäusern macht eins. Der Anbau (vorne) am Elisabeth-Krankenhaus mit den diversen Umbauten und Renovierungen im Altbestand kostet rund 31,5 Millionen Euro. (Animation: Klinikum Ibbenbüren)
So soll es werden: Aus zwei Krankenhäusern macht eins. Der Anbau (vorne) am Elisabeth-Krankenhaus mit den diversen Umbauten und Renovierungen im Altbestand kostet rund 31,5 Millionen Euro. (Animation: Klinikum Ibbenbüren)

Von: Sabine Plake
Ibbenbüren | Freitag, 10. Aug. 2018 - 13:10 Uhr

Bis Ende August/Anfang September wird die Bodenplatte gelegt und dann wird der Anbau immer mehr Gestalt annehmen, sagt Robert Gorsic von ash architekten (Düsseldorf), dem Generalplaner, und verantwortlicher Projektleiter. Die Aufgabe ist keine leichte. Nicht nur, dass der Neubau die un...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.