Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Traurig über Abschiebung nach Marokko

Flüchtlingshilfe Hörstel

Als unwürdig und nicht nachvollziehbar kritisieren die Bevergerner Sprecherinnen der Flüchtlingshilfe Hörstel die Abschiebung eines jungen Mannes aus Deutschland nach Marokko.

Foto: Stephan Beermann
Elisabeth Graw und Vera-Maria Geiling-Sendker (v.l.) unterstützen Flüchtlinge in Bevergern. Sie sind traurig über die Abschiebung von Aziz Lebkiri nach Marokko.
Elisabeth Graw und Vera-Maria Geiling-Sendker (v.l.) unterstützen Flüchtlinge in Bevergern. Sie sind traurig über die Abschiebung von Aziz Lebkiri nach Marokko.

Von: Stephan Beermann
Hörstel | Donnerstag, 09. Aug. 2018 - 17:42 Uhr

3
Aziz Lebkiri (27) war Ende 2016 über das Mittelmeer von Libyen aus nach Europa gekommen, um der Not in seinem Heimatland Marokko zu entkommen. Seit eineinhalb Jahren lebt er in Bevergern, hat eine volle Anstellung als Maschinenführer bei einer Bevergerner Firma, ist aktiver Fußballer und hat sch...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.