Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Blockierte Rettungsgasse bei Unfall mit fünf Verletzten auf A30

Kollision bei Bünde

Fünf Menschen sind am Montag auf der A 30 bei Bünde bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die fehlende Rettungsgasse erschwerte die Anfahrt der Rettungskräfte, heißt es im Polizeibericht. Ein 24-Jähriger sowie seine beiden 24- und 16-jährigen Mitfahrer aus Ibbenbüren wurden verletzt.

Foto: Daniel Lüns
Symbolfoto
Symbolfoto

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Ibbenbüren | Montag, 06. Aug. 2018 - 17:32 Uhr

2
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gegen 5.40 Uhr ein 24-jähriger Ibbenbürener vom linken Fahrstreifen auf den rechten. Der VW fuhr auf das Heck des Autos eines 30-Jährigen aus Tschechien auf. Beide Fahrzeuge kamen durch den Aufprall ins schleudern. Der Passat des Ibbenbüreners prallte gegen d...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.