Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Fotobuch „Auf Kohle geboren“ erscheint

Erinnerung an die Zeche auf 120 Seiten

120 Seiten, 62 Aufnahmen, eine Auflage von 1000 Stück - ab Dienstag ist das Fotobuch „Auf Kohle geboren“ erhältlich. Hinter dem Projekt steht Fotograf Fabian Riediger. Der gebürtige Ibbenbürener fotografierte den Bergbau in Ibbenbüren über wie unter Tage. Wir haben den 25-Jährigen anlässlich der Buchveröffentlichung getroffen.

Foto: Linda Braunschweig
Auf Kohle geboren heißt das Fotobuch von Jugendkunstschule Pink Pop und Fotograf Fabian Riediger (Mitte).
Auf Kohle geboren heißt das Fotobuch von Jugendkunstschule Pink Pop und Fotograf Fabian Riediger (Mitte).

Von: Linda Braunschweig
Ibbenbüren | Freitag, 14. Sep. 2018 - 16:56 Uhr

IBBENBÜREN. Als Fabian Riediger 2016 das Zechengelände auf dem Berg zum ersten Mal betrat, war er auf Anhieb fasziniert. Der Fotograf, der in Ibbenbüren aufwuchs und heute in Dortmund studiert, hatte sofort zig Motive im Blick. Und bald war es soweit: Riediger fotografierte den Bergb...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.