Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Goethe-Gymnasiasten üben sich in Bildhauerei

Ausstellung im Augsut

Mit einem dreitägigen Bildhauer-Workshop ging in dieser Woche das Simbabwe-Projekt am Goethe-Gymnasium in die dritte Runde. 15 Schülerinnen und Schüler der Q1 gestalteten unter Anleitung des simbabwischen Künstlers Richard Mupumha eigene Steinskulpturen.

Foto: Holger Luck
Der simbabwische Künstler Richard Mupumha führte die Goethe-Schüler in die Bildhauerei ein.
Der simbabwische Künstler Richard Mupumha führte die Goethe-Schüler in die Bildhauerei ein.

Von: Holger Luck
Ibbenbüren | Mittwoch, 11. Jul. 2018 - 14:00 Uhr

Die Steine hatte der Bildhauer aus Simbabwe mitgebracht. Finanziell getragen wurde das Skulptur-Projekt vom Kirchenkreis Tecklenburg und vom Förderverein der Schule. So sollte sie aussehen, die Begegnung von Schülern mit einer für sie fremden Kultur. Keine trockenen Informationen aus Le...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.