Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Selbstständig ohne Unternehmer zu sein

Struktur der Kindertagespflege „Würmchenland“

Unternehmen gibt es viele in der Region. Wir schauen normalerweise in Büros und Produktionshallen, stellen Firmen und Menschen vor. Heute aber geht es ums „Würmchenland“, in dem drei Selbstständige neun Kinder betreuen.

Foto: Peter Henrichmann
Sie haben ein echt cooles Gefährt, die Kinder aus dem Würmchenland: Ab und an brechen sie alle zusammen mit diesem Kuddel zu kleinen Entdecker-Ausflügen auf. Immer mit dabei und immer alles im Blick haben dann die Tagesmütter Elke Meyer, Steffi Büscher und Kathrin Dierkes (v.l.).
Sie haben ein echt cooles Gefährt, die Kinder aus dem Würmchenland: Ab und an brechen sie alle zusammen mit diesem Kuddel zu kleinen Entdecker-Ausflügen auf. Immer mit dabei und immer alles im Blick haben dann die Tagesmütter Elke Meyer, Steffi Büscher und Kathrin Dierkes (v.l.).

Von: Peter Henrichmann-Roock
Ibbenbüren | Donnerstag, 05. Jul. 2018 - 11:53 Uhr

IBBENBÜREN. „Wenn die Kinder einen morgens anlächeln, ist das schon die halbe Miete. Dann geht die Sonne auf“, sagt Elke Meyer. Sie ist 49, hat selbst zwei davon (aber die sind schon groß) und sie freut sich über einen Beruf, der ihr fast jede...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.