„Helfen und Widerstand“ ist Motto des bundesweiten Anne-Frank-Tags / Lokales - IVZ-themenwelten
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

„Helfen und Widerstand“ ist Motto des bundesweiten Anne-Frank-Tags

Gedenken an der hiesigen Realschule

„Helfen und Widerstand“ war am Dienstag Motto des bundesweiten Anne-Frank-Tags – auch an der städtischen Realschule in Ibbenbüren. Anne Frank wurde im Alter von nur 15 Jahren von den Nationalsozialisten ermordet, in ihrem Versteck in Amsterdam verfasste sie zuvor ihr weltberühmtes Tagebuch.

Foto: cornelia ruholl
Mit einem gemeinsamen Frühstück auf dem Schulhof begann der Anne Frank Tag an der städtischen Realschule.
Mit einem gemeinsamen Frühstück auf dem Schulhof begann der Anne Frank Tag an der städtischen Realschule.

Von: Cornelia Ruholl
Ibbenbüren | Dienstag, 12. Jun. 2018 - 17:02 Uhr

IBBENBÜREN. Der Schulhof der Anne-Frank-Realschule wurde am Dienstagmorgen zum Freiluft-Frühstücksraum für rund 510 Schüler und deren Lehrer. Anlässlich des bundesweiten Anne-Frank-Tags war dieser gemeinsame Start in den Tag auch Ausdruck und Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.