Großer Zapfenstreich zum Ende des Heimatschützenfestes / Lokales - IVZ-themenwelten
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Großer Zapfenstreich zum Ende des Heimatschützenfestes

„Danke, Schützenbrüder und Vereine“

Was für ein Finale. Am Montagabend war großer Aufmarsch im Bürgerpark der Stadt Hörstel. Sieben Schützenvereine, 450 Schützenbrüder, ein Spielmannszug und ein Blasorchester und weit mehr als 1000 Zuschauer verfolgten das Spektakel an diesem lauen Sommerabend – und später auch den Großen Zapfenstreich.

Foto: Heinrich Weßling
Weit mehr als 1000 Zuschauer verfolgten am Montagabend den Großen Zapfenstreich beim Heimatschützenfest im Bürgerpark in Hörstel.
Weit mehr als 1000 Zuschauer verfolgten am Montagabend den Großen Zapfenstreich beim Heimatschützenfest im Bürgerpark in Hörstel.

Von: Heinrich Weßling
Hörstel | Dienstag, 12. Jun. 2018 - 16:47 Uhr

Gegen 20 Uhr begann das Programm mit dem Komiker Alfons Abeln aus Garrel, der als Schützenbruder verkleidet das Schützenwesen auf die Schippe nahm. „Lernen Sie Schießen und treffen Sie neue Freunde“, war sein Thema. Damit traf er bei den Anwesenden voll ins Schwarze. Und er erzählte den Schützenb...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.