Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Argentinier wissen jetzt, wie man deutsches Brot backt

DLRG-Besuch aus Südamerika

Guten Tag und herzlich willkommen und das auf spanisch: „Buenos días! Bienvenidos!“ So begrüßte Bäckermeister Florian Drees die zehn Gäste aus Argentinien und die Betreuer der DLRG-Gruppe aus Recke-Steinbeck. Im Rahmen eines Gästeaustausches mit der argentinischen DLRG-Gruppe waren 14 Gäste aus der DLRG-Gruppe aus Südamerika für 15 Tage Gäste in der Gemeinde Recke.

Foto: Heinrich Weßling
Florian Drees (r.) ist sicher: „Wir backen das“. Er freute sich über die argentinischen Gäste, die mit ihm zusammen backten.
Florian Drees (r.) ist sicher: „Wir backen das“. Er freute sich über die argentinischen Gäste, die mit ihm zusammen backten.

Von: Heinrich Weßling
Recke | Sonntag, 10. Jun. 2018 - 16:58 Uhr

2
RECKE. „Und da haben wir mit unseren Gästen 14 Tage Programm gemacht“, erzählt Ole Stecker-Schürmann. Besichtigungen, Reisen, Infoveranstaltungen, Schulungen und Besuche standen auf dem Programm. Und so waren sie am Donnerstag dieser Woche Gäste in der Bäckerei Drees, um sich einmal von dem deuts...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.