Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Stadt unterstützt Busfahrten für Schüler großzügig

Eigener Bus aus Püsselbüren

Die Beförderung der Jungen und Mädchen zu den Grundschulen und weiterführenden Schulen lässt sich die Stadt Hörstel einiges kosten. Allein in diesem Jahr sind dafür im Haushalt 554 200 Euro veranschlagt.

Foto: Stephan Beermann
Rund 70 Prozent aller Jungen und Mädchen des Hörsteler Schulzentrums auf dem Harkenberg erhalten ein Schulweg-Ticket. Sie fahren entweder per Bahn oder mit dem Bus zur Schule und wieder zurück nach Hause.
Rund 70 Prozent aller Jungen und Mädchen des Hörsteler Schulzentrums auf dem Harkenberg erhalten ein Schulweg-Ticket. Sie fahren entweder per Bahn oder mit dem Bus zur Schule und wieder zurück nach Hause.

Von: Stephan Beermann
Hörstel | Mittwoch, 16. Mai. 2018 - 17:33 Uhr

Dabei wird es langfristig wohl kaum bleiben. So sprachen sich Schulausschuss und Rat für zwei zusätzliche Maßnahmen aus. Die eine betrifft den Einsatz eines Busses zur Gesamtschule für die Schüler aus Püsselbüren; die zweite Maßnahme betrifft die Übernahme von Schülerfahrkosten zur Gesamtschule i...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.