Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Tatverdächtige Jugendliche gefasst

Soccer-Feld in Brand gesetzt

Die Polizei hat am Donnerstag auf Anfrage mitgeteilt, dass sie zwei Jugendliche ermittelt hat, die tatverdächtig sind, das Soccer-Feld an der St.-Ludgerus-Grundschule in Brand gesetzt zu haben.

Foto: Daniel Lüns
Symbolfoto
Symbolfoto

Von: Sabine Plake
Hörstel | Donnerstag, 13. Sep. 2018 - 17:03 Uhr

Einer von den Jugendlichen habe die Tat auch schon gestanden. Der Hausmeister hatte am Montag gemeldet, dass Unbekannte sich an der Ibbenbürener Straße auf dem Soccer-Feld der Schule aufgehalten hatten. An zwei Stellen setzten sie den Belag des Feldes in Brand. Es wurden eine etwa 50 ma...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.