Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Frauenanteil in Top-Positionen steigt kaum

Giffey will mehr Druck

Die Aufsichtsräte werden etwas weiblicher, doch in den Vorständen tut sich weiter wenig. Zu viele Unternehmen planten weiter völlig ohne Führungs-Frauen, kritisiert Ministerin Giffey - und droht mit schmerzhaften Sanktionen.
Foto: Jan-Philipp Strobel
Auch wenn der Frauenanteil in Top-Positionen leicht gestiegen ist, in den Vorständen dominieren Männer mit fast 90 Prozent. Foto: picture alliance / dpa
Auch wenn der Frauenanteil in Top-Positionen leicht gestiegen ist, in den Vorständen dominieren Männer mit fast 90 Prozent. Foto: picture alliance / dpa

Wirtschaft | Dienstag, 30. Jun. 2020 - 07:15 Uhr

Berlin (dpa) - Der Frauenanteil in den Führungsgremien großer deutscher Unternehmen ist leicht gestiegen - viele Firmen planen aber weiter mit «frauenfreien» Vorständen.Nach einer aktuellen Auswertung der Organisation «Frauen in die Aufsichtsräte» (Fidar) war Ende April fast jeder dritte Aufsicht...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.