Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Opposition kritisiert geplante Abschiebe-Verschärfungen

Debatte im Bundestag

Asylbewerber, die keinen Schutz in Deutschland bekommen, müssen gehen. In der Praxis scheitert das häufig, an Problemen mit den Herkunftsländern oder zum Beispiel an Gesundheitsproblemen. Innenminister Seehofer will mehr Druck auf Betroffene machen.
Foto: Bernd von Jutrczenka
Der Gesetzesvorschlag von Innenminister Seehofer stößt bei der Opposition im Bundestag auf Kritik. Foto: Bernd von Jutrczenka
Der Gesetzesvorschlag von Innenminister Seehofer stößt bei der Opposition im Bundestag auf Kritik. Foto: Bernd von Jutrczenka

Inland | Donnerstag, 16. Mai. 2019 - 22:46 Uhr

Berlin (dpa) - Die geplanten Erleichterungen für Abschiebungen stoßen auf heftigen Widerstand in der Opposition: Grüne, Linke und AfD kritisierten die vorgesehenen Maßnahmen scharf - wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.Die Grünen-Abgeordnete Filiz Polat sprach bei einer ersten Debatte im Bund...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.