Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Schuldigitalisierung: Bund-Länder-Kompromiss in Sicht

Ministerin: «Bin optimistisch»

Fünf Milliarden Euro will der Bund den Ländern für die Digitalisierung der Schulen überweisen - und dafür das Grundgesetz ändern. Kommt das stockende Vorhaben bald in Gang?
Foto: Britta Pedersen
Komplett ausgestattet: Ein Schüler mit Tablet, Stift und Papier im Matheunterricht. Foto: Britta Pedersen
Komplett ausgestattet: Ein Schüler mit Tablet, Stift und Papier im Matheunterricht. Foto: Britta Pedersen

Inland | Dienstag, 12. Feb. 2019 - 19:44 Uhr

Berlin (dpa) - Im Streit zwischen Bund und Ländern über Geld für die geplante Schuldigitalisierung und eine Grundgesetzänderung ist ein Kompromiss greifbar.Die Bundesmittel sollen nach Angaben aus Verhandlungskreisen vom Dienstag klarer als bisher geplant auf die Verbesserung der kommunalen Bildu...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.