Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Anna Loos: «Es gibt kein böses Blut mit Silly»

Zwölf Jahre lang war Anna Loos die Stimme der Berliner Band «Silly». Vor wenigen Wochen verließ sie die Gruppe, um künftig als Solo-Künstlerin aufzutreten. Eine Rückkehr hält die Sängerin aber dennoch für möglich.
Foto: Jens Kalaene
Anna Loos und die Mitglieder ihrer früheren Band Silly. Die Sängerin kann es sich vorstellen, noch einmal zur Gruppe zurückzukehren. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild
Anna Loos und die Mitglieder ihrer früheren Band Silly. Die Sängerin kann es sich vorstellen, noch einmal zur Gruppe zurückzukehren. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild

Musik | Samstag, 12. Jan. 2019 - 12:24 Uhr

Berlin (dpa) - Sängerin Anna Loos (48) hält trotz ihrer jüngst begonnenen Solo-Karriere eine Rückkehr zu Silly nicht für ausgeschlossen. «Vielleicht treffen wir uns ja in zwei Jahren oder in einem und sagen: Jetzt haben wir eine Idee. Das wollen wir zusammen machen», sagte Loos dem Sender radioBE...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.